Schlagwort-Archive: Bittermandelöl

Cantuccini

Zutaten:

  • 180g Mandeln
  • 250g Mehl
  • 180g Organgen-Zucker
  • 1 Tl. Backpulver
  • 2 Pkt. Vanillezucker
  • Salz
  • 1/2 Fläschen Buttermandelöl
  • 25 g Butter
  • 2 Eier

Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen und dann enthäuten (geht ganz gut durch aneinanderreiben).

Alle anderen Zutaten mischen und zu einem festen Teig kneten (am besten mit den Händen). Zum Schluss die Mandeln einarbeiten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig in drei gleich großen Rollen mit etwas  Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10-15 Minuten backen.

Die Teigrollen kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig mit einem scharfen dünnen Messer Scheiben in der gewünschten Dicke abschneiden. Die Teigscheiben auf ein Gitterrost legen (Backblech geht auch) und weitere 8-10 Minuten auf mittlerer Schiene kross backen.

Tipp: Für den Orangenzucker den Abrieb ( mit dem Zestenscheider) einer unbehandelten gewaschenen Organge mit dem Zucker kurz in einer Küchenmachine mixen.

Varianten:  Statt ganzer Mandeln einfach die gleiche Menge gestiftelter Mandeln nehmen. Oder Schokotropfen mit in den Teig geben, dafür eventuell etwas weniger Mandeln.

.

Advertisements