Schlagwort-Archive: Vollkornmehl

Vollkornwaffeln

Zutaten

50g Butter
100g Honig
2 Eigelb
300g Vollkornmehl
2 TL Zimt
1 TL Backpulver
1/2 l Milch
2 Eischnee
Zitronenschale

Zubereitung:

Butter, Honig und Eigelb schaumig rühren. Milch, Mehl und Backpulver darunter mischen. Zimt und Abrieb einer Zitrone dazugeben. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Waffeleisen heiß werden lassen, mit einem Pinsel leicht einfetten und die Waffeln backen.

Z.B. mit Puderzucker bestreuen, etwas Marmelade dazu oder heiße Kirschen.

Advertisements

Schnelles Brot

Zutaten

    675g Vollkornmehl
    500 ml lauwarmes Wasser
    1/2 Würfel Hefe
    1 TL Salz
    1 Pr. Zucker

Zubereitung

Hefe in etwas lauwarmen Wasser und mit einer Prise Zucker kurz gehen lassen. Mehl, Wasser, Salz und Hefe zusammengeben und gut durchkneten (bis sich der Teig von der Schüssel löst). Den Teig an einem warmen Ort etwas gehen lassen (15-30 Min.). Brotkasten gut einfetten und ausmehlen, Teig reingeben und mit einem scharfen Messer einschneiden. Im nicht vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde bei 250 Grad backen (Umluft 220 Grad).

Varianten:
Statt Vollkornmehl kann auch normales Weizenmehl oder eine Mischung verwendet werden. Statt Wasser kann auch Buttermilch verwendet werden.

Das Brot läßt sich beliebig variieren:

    Zwiebelbrot: angedünstete Zwiebeln hinzugeben (dann eventuell etwas weniger Flüssigkeit),
    Kräuterbrot: beliebige frische, tiefgekühlte oder getrocknete Kräuter hinzugeben
    Müslibrot: z.B. eine Früchtemüsli-Mischung hinzugeben (eventuell etwas mehr Flüssigkeit)
    Körnerbrot: Sonnenblumenkerne oder beliebige Körnermischungen hinzugeben, Brotkasten vorher mit Körnern ausstreuen

Statt Brot lassen sich natürlich auch Brötchen backen (kürzere Backzeit!!!).