Schlagwort-Archive: Grünkern

Grünkernbraten

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Möhre
  • 125 g Porree
  • Etwas Butter
  • 125 Grünkernschrot
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 75 g geriebener Käse (Gouda o.a.)
  • 50 g kleingehackte Mandeln (alternativ Haselnüsse)
  • 30g Getreideschrot (Weizen o.a.)
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 TL Thymian

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Porree putzen und in feine Würfel/Streifen schneiden. In Butter andünsten. Grünkernschrot hinzugeben und einige Minuten mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und dann zugedeckt mindestens 20 Minuten ohne Hitzezufuhr quellen lassen.

Die restlichen Zutaten mit der Grünkernmasse vermischen, abschmecken und in eine gut gebutterte Auflaufform füllen. Nochmal  10 Minuten ausquellen lassen. Bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 40 Minuten im Backofen  braten. Ggf. noch etwas nachbräunen, es soll sich eine knusprige Kruste bilden.

Variante:  zusätzlich kann auch noch etwas Sellerie als Gemüse mit in den Braten. Ggf. dann etwas weniger Möhre oder Porree nehmen.

Lasagne mit Tomaten-Grünkern-Sauce

Zutaten

    300g Grünkern, geschrotet
    1 Bund Lauchzwiebeln oder eine große Zwiebel
    1 Paprika
    1 kleine Zucchini
    400ml Passata
    1 kl. Glas/Dose Tomatenmark
    Pfeffer, Salz, Oregano, Thymian, Basilikum, Gemüsebrühe, 1Pr. Zucker
    Olivenöl
    Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
    200ml Schmand oder saure Sahne
    100-150g würzigen Käse

Zubereitung

Den Grünkern in einen Topf geben, mit Wasser oder Gemüsebrühe bedecken und kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln, die Paprika und die Zucchini waschen und fein würfeln und dann in Olivenöl gut andünsten. Passata, Tomatenmark und den Grünkern dazugeben und eine kurze Zeit köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz, Gemüsebrühe und einer Prise Zucker abschmecken und zum Schluss die Kräuter unterrühren.
Eine Lasagneform gut einfetten, und abwechselnd die Tomaten-Grünkern-Sauce und Lasagneblätter einschichten. Zum Schluss eine Schicht Schmand oder saure Sahne und mit dem Käse bestreuen. Für ca. 20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius (Umluft 180 Grad) überbacken.

Variante:
Die Tomaten-Grünkern-Sauce passt auch sehr gut zu Spaghetti etc. als Alternative zur klassischen Bolognese-Sauce. Dafür eventuell etwas mehr Flüssigkeit/Passata verwenden.