Spinat-Klöße

Zutaten:

    250g gehackten Spinat
    150g Semmelbrösel
    1/8 Liter Milch
    2 Eier
    1 kleine Zwiebel
    Salz, Muskat
    etwas Mehl
    Butter
    Parmesankäse

Zubereitung:

Die Zwiebel fein würfeln und andünsten. Den gehackten Spinat dazugeben und auch
andünsten. Den Spinat dann mit den Semmelbröseln, der Milch und den Eier gut
vermischen und mit etwas Salz und Muskat abschmecken. Aus dem Teig kleine Klöße
formen und diese ca. 10-15 Minuten in Salzwasser kochen.

Nach dem Kochen direkt servieren. Jeweils etwas Butter über den Klößen zergehen lassen und mit frisch geriebenem Parmesan betreuen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s