Makronen

Zutaten

    4 Eiweiß
    200g Zucker
    200g Kokosraspeln
    1 Prise Salz

Zubereitung

Eiweiß mit der Prise Salz zu Schnee schlagen. Dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Solange schlagen, bis eine feste Masse ensteht. Dann die Kokosraspeln vorsichtig unterheben.

Entweder mit einem Spritzbeutel oder zwei Teelöffeln die Makronen auf ein Backblech setzen und ca. 15 bis 20 Minuten bei 150 Grad (Umluft 130 Grad) backen.

Variante:
Statt Kokosflocken die gleiche Menge geriebene Nüsse verwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s