Lauch-Quiche mit Räucherlachs

(nicht ganz vegetarisch)

Zutaten

    Für den Teig:
    200g Mehl
    100g Butter
    1 Ei
    1 Prise Salz

    Für die Füllung
    800 bis 1000g Lauch
    200g Räucherlachs
    2 Eier
    200ml Creme Fraiche (z.B. Kräuter) oder Schmand
    Salz und Pfeffer

Zubereitung

Aus den genannten Zutaten einen Teig herstellen, dünn ausrollen und eine gefettete Spring- oder Quicheform damit auslegen. Mit dem restlichen Teig einen 2-3cm hohen Rand formen.

Den Lauch waschen und schneiden und in etwas Öl andünsten. Creme Fraiche und zwei Eier gut vermischen und unterrühren. Den Räucherlachs in Streifen schneiden und dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Füllung in den Form geben und bei ca. 200 Grad für 20 bis 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Variante:
Lauch-Feta-Quiche: Statt Räucherlachs Fetakäse nehmen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s