Crêpes

Zutaten

    200g Mehl
    2 Eier
    3/8 Liter Milch
    1EL Öl
    1 Prise Salz
    Fett für die Pfanne

Zubereitung

Alle Zutaten gut verrühren und kurze Zeit quellen lassen. Eine Pfanne (am Besten eine beschichtete Pfanne mit niedrigem Rand) mit sehr wenig Fett (Butter/Margarine oder Öl) ausstreichen. Etwas Teig in die heiße Pfanne geben und den Teig mit kreisenden Bewegungen der Pfanne so verteilen, dass ein hauchdünner Crêpes entsteht. Schnell wenden, sobald die Oberseite gestockt ist. Bei einer heißen Pfanne geht das Abbacken der Crêpes sehr schnell.

Crêpes z.B. mit Zimtzucker bestreuen oder Bananenstückchen und geraspelte Schokolade in die warmen Crêpes einrollen oder mit etwas Quittenmarmelade bestreichen. Der Klassiker: mit Vanilleeis und frischen Erdbeeren servieren. Crêpes schmecken aber auch mit einer pikanten Füllung lecker. Z.B. dünn mit Schmand bestreichen, mit geräucherten Lachsscheiben belegen und einrollen.

Tipp: Fertige Crêpes bis zum Füllen im warmen Ofen (80 Grad) aufbewahren

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s